Ist die Apple Watch es wert? 2 Gründe, warum Sie eine kaufen, sollten.

Die ersten beiden Apple Watch-Modelle hatten keinen definierten Zweck, waren unerträglich langsam, teuer und erforderten die ständige Anwesenheit eines iPhones, um richtig zu funktionieren. Aber die Apple Watch und Watch OS haben sich zu einem erstaunlichen Erlebnis entwickelt. Selbst wenn Sie sich nur ein wenig um Ihre geistige und körperliche Gesundheit kümmern, ist die Apple Watch Series 3 mit 199 Dollar ein Schnäppchen.
Ich habe diesen Artikel für iPhone-Nutzer geschrieben, die wissen wollen, ob die Apple Watch ihren Preis wert ist. Ich nenne Ihnen meine fünf Lieblingsfunktionen, ein paar Bereiche, in denen die Apple Watch Probleme hat, und sage Ihnen abschließend, für welche Personen sich der Kauf lohnt. Apple iPhone Reparatur oder Apple Watch Reparatur wird stets von Phone Base angeboten.

#Nr. 1: Fitness-Motivation

Ich war schon immer selbst motiviert und habe immer daran geglaubt, aktiv zu sein, aber die Apple Watch hat mich zu einer Maschine gemacht. Die Apple Watch hat die körperliche Fitness mit Aktivitätsringen, Workout-Streifen, monatlichen Herausforderungen und einem sozialen Element spielerisch verbessert. All diese Aspekte sorgen dafür, dass du mehr Verantwortung übernimmst.

Du hast drei Aktivitätsringe, die du jeden Tag schließen musst:

Stehen. Stehen Sie in zwölf verschiedenen Stunden eine Minute lang, um den Ring zu schließen.

Bewegen Sie sich. Verbrennen Sie jeden Tag eine bestimmte Menge an aktiven Kalorien, um den Ring zu schließen. Die Apple Watch berechnet den Kalorienverbrauch anhand deiner Herzfrequenz und deiner körperlichen Bewegungen. Das Standardziel für Move liegt bei 450 aktiven Kalorien, aber die Zahl kann auf der Grundlage deines Alters, Geschlechts und Gewichts an dich angepasst werden. Du kannst dein Ziel jederzeit manuell ändern.

Bewegung. Zeichnen Sie jeden Tag 30 Minuten Bewegung auf, um den Ring zu schließen. Jede volle Minute Bewegung, die der Intensität eines zügigen Spaziergangs entspricht oder darüber hinausgeht, zählt für dein tägliches Trainingsziel.

Die Apple Watch bietet 15 verschiedene Trainingsarten, die du aufzeichnen kannst, um sie auf dein Ziel anzurechnen. Es gibt Übungen mit geringerer Intensität wie Walking, Yoga und Tanzen, sodass für jeden Fitnesslevel etwas dabei sein sollte. Wenn Sie ein bestimmtes Training nicht finden können, können Sie es als „Sonstiges“ aufzeichnen, damit es Ihnen angerechnet wird, als ob Sie einen zügigen Spaziergang gemacht hätten. Sie können die Aktivitäten Ihrer Freunde verfolgen, die Trainings der anderen kommentieren und mit ihnen 7-Tage-Wettbewerbe starten. Das ist nur eine weitere Möglichkeit, sich selbst zur Verantwortung zu ziehen, weil man seine Freunde nicht im Stich lassen will. Im Idealfall sollten wir kein Gerät brauchen, um uns aktiv zu halten, aber wenn man Bewegung in ein Spiel verwandelt, macht sie mehr Spaß, hält mich zur Verantwortung an und ermutigt mich, mich öfter zu bewegen, selbst wenn es nur ein zusätzlicher Spaziergang ist. Im Jahr 2017 wollte ich alle drei Ringe in zwei aufeinanderfolgenden Wochen schließen. Nachdem ich mein Ziel erreicht hatte, konnte ich nicht aufhören, weil ich meine Serie nicht verlieren wollte. Ich befinde mich immer noch in der Mitte eines 830-Tage-Streifens und bin in der besten körperlichen und geistigen Verfassung meines Lebens.

#2 Lass das Telefon liegen

Das iPhone ist nicht ideal für das Training oder für Momente, in denen man sich ganz auf den Moment konzentrieren möchte. Die Apple Watch verhält sich aufgrund des kleinen Bildschirms und der begrenzten Funktionen wie ein abgespecktes Telefon. Sie bietet Ihnen alle grundlegenden Funktionen, die Sie brauchen, und nicht mehr. Sie können Ihr Telefon zu Hause lassen, wenn Sie Sport treiben oder andere Teile des Tages nutzen wollen, um sich vom Netz zu trennen.

Vier Vorteile der Apple Watch gegenüber dem iPhone:

Die Apple Watch liefert Ihnen dank des Herzfrequenzmessers präzise Kaloriendaten, während Sie trainieren. Sie ist immer bequem am Handgelenk zu tragen und zeichnet mithilfe des GPS auf, wo und wie weit Sie beim Laufen, Radfahren, Wandern oder Walken gegangen sind. Bei einem Handy müssen Sie es entweder in der Hand halten, in der Tasche mit sich herumtragen oder am Arm befestigen. Ein gutes Training braucht Audio (Musik, Podcasts oder Hörbücher) und eine Möglichkeit, es zu verfolgen. Die Apple Watch bietet beides, ohne die zusätzlichen Ablenkungen, die ein Telefon mit sich bringt. Alle Apple Watches haben mindestens 8 GB Speicherplatz, sodass du Apple Music Wiedergabelisten, Hörbücher oder Podcasts vor dem Schlafengehen auf deine Uhr laden und am nächsten Tag anhören kannst. Mit der Mobilfunkversion können Sie sich vom Netz abkoppeln, ohne komplett vom Netz zu gehen. Für 15 €/Monat können Sie Anrufe und SMS tätigen und empfangen und Musik streamen, ohne dass Ihr Telefon dabei ist. Das ist ideal für Verabredungen zum Essen oder andere Aktivitäten, bei denen Sie ohne Ablenkung den Moment genießen möchten. Es nimmt Ihnen die Angst, im Notfall niemanden erreichen zu können, aber es lenkt Sie nicht ab, wie es ein Telefon tun würde.